Mieterschutz und Wahlfreiheit

Der Mieterschutz in Deutschland ist gut ausgebaut und für die Mieter verläßlich und berechenbar. Sie sind vor willkürlichen motivlosen Kündigungen ebenso geschützt wie vor sprunghaften Mieterhöhungen. Diese Rahmenbedingungen bestehen mit kleinen Änderungen schon seit mehr als 40 Jahren. Deshalb ist das Wohnen zur Miete mittlerweile als langfristige Alternative zum Wohnen im selbstgenutzten Wohneigentum in den Köpfen der Menschen verankert. So gesehen schafft der intensive Mieterschutz erst die Voraussetzungen für eine echte Freiheit der Wahl zwischen den Wohnformen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s